• Cocktail-Catering mit der mobilen Cocktailbar
  • Mobile Kaffee-Bar
  • Mobile Frozen Yogurt Bar

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Vertragsabschluss

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die von Sundance Drinks (Hülya Nergiz)  angebotenen Leistungen, die der Kunde zuvor bei uns persönlich, schriftlich (e-Mail, Fax, Brief) oder mündlich bestellt hat. Der Kunde versichert mit seiner Bestellung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben. Bei Unwirksamkeit einzelner Bedingungen bleiben alle anderen gültig. Änderungen, Irrtümer und Druckfehler behalten wir uns vor.

 

Lieferung / Lieferbedingungen

Die Anlieferung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen sowie unter Einhaltung der entsprechenden gesetzlichen Vorschriften, an die vom Kunden angegebene Lieferadresse zum vereinbarten Liefertermin. Lieferzusagen bezüglich der Lieferuhrzeit werden wir nach besten Kräften einhalten. Eventuelle Zeitüberschreitungen berechtigen jedoch nicht zum Auftragsrücktritt, zur Annahmeverweigerung oder Rechnungsminderung. Grundsätzlich kann mit Zeitverschiebungen von max. 30 Minuten nach gewünschtem Termin gerechnet werden. Für Verspätung und Schäden, die durch Ereignisse höherer Gewalt entstehen, übernehmen wir keine Schadensersatzansprüche.

 

 

Zahlungsmodalitäten

Die Ware/Dienstleistung ist bei  Lieferung in bar oder per Vorkasse (z.b. Überweisung) bis spätestens 5 Tage vor Veranstaltung zu bezahlen. Für jede Mahnung kann die Firma „Sundance Drinks“ 5,00 € als Mahnkosten verlangen. Bei Zahlungsverzug werden die derzeit üblichen Bankzinsen berechnet. Alle Preise verstehen sich inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.

Anfahrt / Anlieferungskosten

Die Anlieferungskosten oder Anfahrt betragen in NRW 40 €. Ausserhalb von NRW richten sich die Kosten nach Aufwand und Lieferort und sind individuell zu erfragen.

 

 

Änderungen / Rücktritt von Bestellungen (Cocktailbar – Frozen YogurtBar – Kaffebar)

Wird die Veranstaltung aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, nicht durchgeführt bzw. storniert, behält der Caterer die Vergütungsansprüche für die Fixkosten, Lieferungen und sonstige Leistungen.
– Bei einer Auftragsstornierung bis zu 3 Monate vor dem Veranstaltungsdatum sind 20 % der vereinbarten Bruttogesamtsumme fällig.
Bei Späteren Stornierungen berechnen wir :
– bis zu 14 Tagen vor dem Veranstaltungsdatum : 40%
– bis zu 7 Tagen vor dem Veranstaltungsdatum : 50%
– danach sind 90% der vereinbarten Leistungsgesamtsumme fällig.

Auf Anfahrtskosten werden keine Stornogebühren berechnet.
Die Stornokosten müssen innerhalb von 7 Tagen nach Eingang der Stornorechnung beglichen werden.

 

 

ÄNDERUNGEN / RÜCKTRITT VON Cocktailkurs & COCKTAILKURS-Gutscheine

1. Bei einem verspäteten oder nicht Erscheinen eines oder mehrerer Teilnehmer, besteht kein Anspruch auf Nacherfüllung der entgangenen Leistung.
2. Kursgutscheine ohne fixen Termin können nach Absprache und ermessen umgebucht werden. Eine Teilumbuchung ist nicht möglich.

 

 

AUF- UND ABBAU

der Aufbau der Bar und Zubehör erfolgt in der Regel 1,5 Std. vor Beginn der Veranstaltung, bei Messen am Vortag der Veranstaltung.
Abbau erfolgt, wenn nicht anders schriftlich vereinbart, unmittelbar nach erbringen der vereinbarten Leistungsumfang der Leistungserbringer.
Die Bauart der mobilen Bars, lässt unter Umständen den Aufbau nur in normal zugänglichen Gebäuden und Räumlichkeiten ( *ebenerdig , Stufenfrei oder mit adäquater Fahrstühle o.ä. ) zu.

Reklamationen

Sollte einmal etwas nicht Ihren Wünschen entsprechen, zögern Sie bitte nicht und setzen Sie sich umgehend mit uns in Verbindung, damit wir sofort reagieren können. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unser Servicepersonal / Barkeeper oder aber telefonisch an unsere Zentrale, Telefonnummer 02301-9189766.

 

Haftungsausschuss

Schadensersatzansprüche des Kunden, aufgrund von uns oder unseren Erfüllungsgehilfen verursachten Schäden, sind auf Fälle grober Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt. Bei höherer Gewalt und/oder behördlichen Auflagen/Änderungen übernehmen wir keine Haftung. Desweiteren ist der Kunde selbst dazu verpflichtet, im Veranstaltungs-& Barbereich den Boden gegen mögliche Beschädigungen von Saft-/ Eis- Kaffee- & Spirituosen Spritzern zu sichern.

 

Versicherungen

Alle von Sundance Drinks für die Veranstaltung mitgebrachte Waren, Theken, Frozen Yogurt Maschinen, Kaffeemaschinen und Zubehör sind auf Messen und Großveranstaltungen vom Auftraggeber zu versichern. Verlorengegangene Maschinen, Waren und Equipment werden zum Wiederbeschaffungswert dem Veranstalter / Auftraggeber in Rechnung gestellt.

 

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand

Als Erfüllungsort gilt der Sitz des Unternehmens Unna als vereinbart. Die Vertragsteile unterwerfen sich der Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichts in Unna . Es gilt deutsches Recht.

 

 

§ 9 Kundeninformationen

 

1. Identität des Verkäufers

Hülya Nergiz
Poststr. 31
59439 Holzwickede
Deutschland
Telefon: 023019189766
E-Mail: info@sundance-cocktails.com

 

Beschwerdestelle des Unternehmens:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung

(OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr