• Cocktail-Catering mit der mobilen Cocktailbar
  • Mobile Kaffee-Bar
  • Mobile Frozen Yogurt Bar

Category Archives: DIY Cocktails

Curacao – Urlaubsparadies und Herkunft von Blue Curacao

Wer kennt sie nicht, die prickelnde Werbung von Blue Curacao? Einen Moment lang wird man versetzt in eine andere Welt, aus der man nicht mehr zurückkehren möchte: Puderzuckerstrände, die in türkisfarbenes Meer münden und sonnengebräunte Schönheiten, die sich leichtbekleidet unter Kokospalmen lasziv räkeln und sich bei untergehender Sonne heißen Südseerhythmen hingeben. Was ist es, was uns daran reizt? Die perfekt trainierten Bodies, alkoholische Cocktails in Strömen, Musik von morgens bis tief in die Nacht oder einfach das Gefühl, weit weg von Arbeit und grauem Alltag zu sein?

Curacao – Paradiesische Insel in der Karibik

Curacao ist eine 444 Quadratkilometer große Insel inmitten der Karibik. Seit dem 10. Oktober 2010 ist sie ein autonomer Landesteil der Niederlande, welcher nördlich von Venezuela und nordöstlich von Kolumbien liegt. Geographisch gehört Curacao zu Südamerika. Wer das Carribean Life and Feeling sucht, wird dort mit Sicherheit fündig. Das Meer das ganze Jahr über Badewannentemperatur und auf Regen wartet man vergebens. Was braucht man im Paradies noch mehr?

Curacao ist wie seine Inselnachbarn Aruba und Bonaire also durchaus eine Reise wert – zahlreiche weitere Informationen zu den sogennanten ABC-Inseln findet man auf casamundo.de. Wer die Chance hatte, einmal auf den Niederländischen Antillen zu verweilen, wird immer wieder wie im Traum in Erinnerungen versinken.

.. und Ursprung des Liqeurs Blue Curacao

Curacao ist zudem Ursprung des Liqeurs Blue Curacao, der mit der Schale von der Laraha- Zitrusfrucht aromatisiert ist. Diese Zitrusfrucht gedeiht ausschließlich auf Curacao. Gerade wer seine Sehnsucht nach dem türkisfarbenen Meer stillen möchte, greift nach der original blauen Variante.

Karibikfeeling nicht nur in der Südsee

Was kann man gegen das nicht mehr aufhören wollende Fernweh tun? Man kann sich das karibische Flair in die Wohnung zaubern! Beispielsweise indem man sich einen leckeren Cocktail mit Blue Curacao mischt – zum Beispiel einen Swimming Pool – und ihn bei einem Dia-Abend genießt.

Oder man holt sich die mobile Cocktail-Bar von Sundance ins Haus und feiert mit Freunden eine Gartenparty mit Karibikmotto.

So erlebt man auch in der Heimat einen weiteren Windhauch der Karibik, bevor uns das leere Glas wieder in den Alltag zurückholt.

Mit unserem Silvester-Cocktail einen guten Rutsch ins neue Jahr

silvester-cocktail

Wir wünschen mit unserem 43er Silvester-Cocktail allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2012.  Auch im neuen Jahr erwarten Sie wieder viele Aktionen rund um die mobile Cocktail- und Espressobar.
43er Silvester Cocktail
2 cl Licor 43
2 cl Curaçao Triple Sec
4 cl Orangensaft
12 cl gekühlten Sekt

Alle Zutaten ( ausser Sekt ) mit etwas Eis shaken, in ein Cocktail-Glas abseihen und mit dem Sekt auffüllen.
Prosit Neujahr.

 

 

 

 

Fotolia #10121173 | © evgenyb

Glögg, die nordeuropäische Variante des Glühweins

Sie wissen ja: Cocktails von Sundance sind wie kleine Urlaubsreisen im Glas. Und manch einer wünscht sich gerade in der Weihnachtszeit einen Urlaub. Weit weg vom Getümmel in den Innenstädten, weit weg von den manchmal viel zu bunten und aufdringlichen Beleuchtungen. Statt dessen in einem gemütlichen Sessel sitzen, die Füße am Kaminfeuer wärmen und einen schönen warmen Weihnachtspunsch trinken – das klingt doch wie Idylle pur, oder nicht?

Um das zu erleben, könnten Sie in den hohen Norden reisen. Die Skandinavier verstehen sich darauf, es sich in der kalten Jahreszeit gemütlich zu machen, zum Beispiel mit dem Glögg, der nordeuropäischen Variante des Glühweins. Sie müssen aber nicht unbedingt nach Schweden oder Norwegen reisen, um ihn zu probieren. Er ist auch ganz einfach selbst gemacht:

Glögg

Sie brauchen für den Gewürzextrakt:

1 dl Vodka
20 Gewürznelken
5 Zimtstangen
1 Teelöffel gestoßener Kardamom
1-2 Scheiben Ingwer
1 unbehandelte Orange

Zur Fertigstellung benötigen Sie:

1 l Rotwein
1 dl gelber Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
Rosinen
Geschälte Mandeln

Zubereitung
Schälen Sie die Orange und schneiden Sie die Schale in Streifen. Die Zimtstangen zerbrechen Sie in kleinere Stücke.Den Kardamom zerstoßen Sie im Mörser oder zerkleinern ihn mit einem Wiegemesser.Geben Sie die Orangenschale, den Zimt, den Kardamom, die Gewürznelken und den Ingwer in ein verschließbares Einmachglas und geben Sie den Vodka hinzu. Lassen Sie diese Mischung 24 bis 48 Stunden verschlossen ziehen.

Den fertigen Gewürzextrakt seihen Sie durch ein Sieb ab und geben ihn in einen Topf. Dann Rotwein, Zucker und Vanillezucker hinzufügen und auf Trinktemperatur erwärmen. Bitte nicht kochen lassen! Dabei gründlich umrühren, damit sich der Zucker löst.

Füllen Sie den Glögg in Tassen und servieren Sie Ihn mit mit Mandeln und Rosinen.

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr. Oder wie man in Schweden sagt: God Jul Och Gott Nytt År!

Mit herzlichen Grüßen

Hülya Nergiz